Themen
  • Winterwelt am Potsdamer Platz
  • Ho, ho, ho! Der Weihnachtsmann kommt
  • The Mandala Hotel: Das Spa feiert Wiedereröffnung
  • Arkaden: 2020 geht es los
                                                                                                                                                             © Potsdamer Platz
Romantische Winterwelt

Wenn es draußen kälter wird und die Dunkelheit früher einbricht, dann sehnen sich die Menschen nach warmen, leuchtenden, duftenden Orten. In einen solchen verwandelt sich jetzt auch der Potsdamer Platz. Wie jedes Jahr begrüßt er ganz Berlin und all seine Gäste zur Winterwelt. Das Erfolgskonzept bringt seit 2004 ein Stück Alpenromantik nach Berlin. Zu den Protagonisten zählen Europas größte mobile Rodelbahn, eine Eisbahn für Groß und Klein und das traditionelle Eisstockschießen. In den Holzhütten erleben sie einen Hauch Österreich. Die Außenwände bestehen aus 180-jährigem Hüttenholz, das Innere ist mit Skiern und Skischuhen, alten bäuerlichen Werkzeugen, Hausrat und einem 80 Jahre alten Kachelofen dekoriert. Hier vergisst man leicht die urbanen Wolkenkratzer am Potsdamer Platz – Alpengipfel, Zither und Skilift sind dann doch viel näher. Bis zum 5. Januar 2020 steht die Winterwelt bei freiem Eintritt allen Besuchern offen.

        © Panorama Punkt GmbH

Ho, ho, ho! Der Weihnachtsmann kommt

Mit seinem vollgepackten Schlitten fliegt der Weihnachtsmann kurz vor den Weihnachtsfeiertagen wie jedes Jahr über den Potsdamer Platz hinweg. Immer wieder aufs Neue purzelt genau dort einer seiner Geschenkesäcke aus dem Schlitten, welcher an der Fensterfront des Panoramacafés in der 24. Etage vom Kollhoff-Tower hängen bleibt. Der Weihnachtsmann entscheidet sich daher für einen kleinen Stopp auf dem Dach und klettert wagemutig über eine Strickleiter hinunter, um den verlorenen Geschenkesack zu suchen. Er zählt natürlich auf die Unterstützung der Panoramacafé-Gäste und hat als Dankeschön viele, tolle Überraschungen für Groß und Klein dabei.

Wann & Wo? Am 3. Advent, 15. Dezember, um 14 Uhr, Panoramacafé im PANORAMAPUNKT, Potsdamer Platz 1, 10785 Berlin. Um 15:30 Uhr beginnt die Abseilaktion von der Aussichtsplattform im 24. OG hinunter zum Potsdamer Platz.

     © The Mandala Hotel

The Mandala Hotel: Das Spa feiert Wiederöffnung

Es tut doch gut, ab und zu der Hektik der Metropole zu entfliehen und neue Energie zu tanken. Das geht tatsächlich mitten in Berlin. Nach etwa einjähriger Umbaupause hat das Mandala Hotel am Potsdamer Platz seinen Spa-Bereich wieder eröffnet. Auf einer Fläche von 600 Quadratmetern ist mit dem neuen ONO Spa ein wahres Wellness-Refugium für die Sinne entstanden. Eine Kombination aus regenerativer Well-Being-Technologie, ursprünglichen Spa-Elementen und einem hochqualifizierten Team sorgt dafür, dass keine Wünsche offen bleiben. Einmalig in Deutschland verfügt das ONO Spa über die Iyashi Dôme Liege. Sie basiert auf der traditionellen japanischen Sauna. Haben wir Ihre Neugierde geweckt? Dann möchten Sie vielleicht einen Besuch planen: Montag bis Freitag von 12 bis 21 Uhr, Sonnabend und Sonntag von 11 bis 20 Uhr. Der Fitnessbereich ist täglich rund um die Uhr geöffnet. Weitere Infos gibt es auf der Website des Mandala Hotels.
                                                                                                                                                                                                                                           © Potsdamer Platz
Umbau der Arkaden: 2020 geht es los

21 Jahre nach ihrer Eröffnung stehen die Shopping Arkaden am Potsdamer Platz kurz vor der Umgestaltung. Im kommenden Frühjahr sollen die umfangreichen Umbauarbeiten mit einer voraussichtlichen Bauzeit von zwei Jahren beginnen. Im Zentrum der Maßnahmen steht ein völlig neues Nutzungskonzept mit sechs verschiedenen Themenbereichen auf rund 40.000 Quadratmetern, einer modernen Architektur mit doppel- und dreistöckigen Fassaden, einer Markthalle mit gehobener Gastronomie sowie einem Mieter- und Branchenmix mit zahlreichen neuen Konzepten. Schon jetzt können Sie einen ersten Eindruck von den neuen Arkaden in dieser 360-Grad-Ansicht gewinnen.

Pressekontakt:

POTSDAMER PLATZ
C/O RUECKERCONSULT GMBH
Wallstr. 16, 10179 Berlin

Telefon: +49 30 2844 987-66
Fax: +49 30 2844 987-99
E-Mail: potsdamerplatz@rueckerconsult.de




Facebook


Instagram


Website




Wenn Sie diesen Newsletter an: marcel.strehle@famefact.com nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.